Projekt Mwana wurde mit freien Open-Source-Software namens RapidSMS erstellt. Die Software wurde mit zwei Programmiersprachen Python und Django (RapidSMS 2016) gebaut. Dies war für das sambische Gesundheitsministerium äußerst wichtig, weil die Technologie leicht verfügbar war und die Kosten für die Projektdurchführung reduziert werden konnten. RapidSMS Framework wurde verwendet, um SMS-basierte Anwendungen für die Datenerfassung und Kommunikation mit einer Browser-basierten Anwendung auf einem Server, der mit grundlegenden Mobiltelefonen kommuniziert (RapidSMS 2016) zu bauen.Moncler daunenjacke moncleroutletde Die Software bietet Funktionen, die den Entwicklern bei der Erstellung von SMS-Anwendungen mit den zambischen Telekommunikationsunternehmen Airtel und MTN (UNICEF 2011) geholfen haben.

RapidSMS API unterstützt HL7-Standards für den Austausch, die gemeinsame Nutzung und den Abruf von elektronischen Gesundheitsinformationen (RapidSMS 2016). Die Verwendung dieser Standards bedeutet, dass das System mit anderen Gesundheitssystemen integriert werden kann und Informationen leicht geteilt werden können. Das Systemdesign besteht aus 3 Komponenten;

Ein zentraler Server Dieser Server ist mit dem Gesundheitsministerium von Sambia verbunden und ist mit den Telekomgesellschaften Airtel und MTN verbunden. Damit wird der gesamte Datenfluss sicher koordiniert;

Web-Interface Dies ist ein passwortgeschütztes Web-Interface für das Ministerium für Gesundheit und Projektpartner, um Berichte und Informationen zu sehen (UNICEF 2011). Diese Website wurde im Rahmen des International e Health Kursmoduls entwickelt. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sollen ein Bewusstsein für das Projekt Mwana Sambia schaffen.